Phasenschiene

Eine Phasenschiene dient in der Elektrotechnik dazu LS-Schalter, Sicherungen oder RCDs miteinander zu verbinden. Statt mit Drahtbrücken, Kabelschuhen & Co. zu arbeiten kann man dank Phasenschienen eine einfache, schnelle und verbindungssichere Brücke zwischen Betriebsmitteln herstellen. Zwar verzichten auch heute noch viele Installateure auf diese Möglichkeit und verdrahten weiterhin mit Aderleitung. Dies ist jedoch wenn man den Arbeitsaufwand berechnet wenig sinnvoll.

Phasenschienen gibt es grundsätzlich als zwei Varianten, je nach Hersteller / Betriebsmittel:

  • Gabelschiene
  • Stiftschiene

Namhafte Hersteller wie Hager bieten mittlerweile Schienen für verschiedene Fälle an

  • 1-Phasenschiene
  • 2-Phasenschiene
  • 3-Phasenschiene
  • 4-Polige Phasenschiene
  • 4Pol. RCD + 8 LS-Schalter Schiene
  • FI-LS-Schiene
  • Vertikale Schienen (Reihenverbinder)
  • Schienen für Schmelzsicherungssockel

Beispiele