Küche mit Herd und Ofen

Herdanschluss Absicherung: Einpolig oder Dreipolig?

Drei einpolige oder ein dreipoliger LS-Schalter?

Eine Frage, die in unserer Community immer wieder auftaucht: Darf ein Elektroherd mit drei einzelnen Leitungsschutzschaltern abgesichert werden oder ist ein dreipoliger LS-Schalter notwendig? Oder gar eine allpolige Trennung? Ich habe mir diese Frage mal genauer angesehen möchte hiermit einen Überblick zum Thema Herdanschluss Absicherung geben.

Der Herd als Dreiphasen-Wechselstrom-Verbraucher

Zuerst einmal sollte man feststellen, um was für einen Anschluss es sich beim Herd handelt. Zwar nutzt der Herd intern nur 3x230V und keinen 400V-Drehstrom. Die Aufteilung in drei Wechselstromkreise erfolgt jedoch intern im Gerät. Der Anschluss an der Herdanschlussdose bleibt daher ein Drehstromanschluss.

Gemeinsame Überstrom-Schutzeinrichtung

Vor kurzem wurde uns von einem Fall berichtet, in dem ein Küchenbauer sich weigerte einen Elektroherd am vorhandenen Herdanschluss anzuschließen. Als Begründung führte er an, dass drei einpolige LS-Schalter für einen Herdanschluss nicht zulässig wären. Meine persönliche Meinung ist, dass ein Drehstromanschluss – auch der Herdanschluss – nach Möglichkeit immer eine gemeinsame Überstromschutzeinrichtung wie einen 3-Poligen LS-Schalter haben sollte.

Eine generelle Forderung, dass ein Drehstromanschluss eine allpolige Abschaltung haben muss gibt es in der VDE aber NICHT.

In den Normen der Reihe 0100 gibt es lediglich ein paar wenige Ausnahmen, in denen eine gemeinsame, allpolige Abschaltung gefordert wird. Wird ein Drehstromkreis beispielsweise in mehrere Wechselstromkreise mit gemeinsamem Neutralleiter aufgeteilt, ist eine gemeinsame Abschaltung aller aktiven Leiter notwendig (VDE 0100-520, Abschnitt 528.1.2). Allerdings trifft diese Forderung nicht auf einen Herdanschluss zu, da wie oben bereits beschrieben die Aufteilung auf Wechselstromkreise geräteintern erfolgt.

Gemeinsame Abschaltung bei Leuchtengruppen

Eine weitere Forderung nach gemeinsamer Abschaltung gibt es bei Leuchtengruppen und Leuchtbändern, die auf die drei Außenleiter einer Drehstromleitung mit gemeinsamem Neutralleiter aufgeteilt werden. In DIN VDE 0100-559, Absatz 559.6.4 wird gefordert, dass in diesem Fall eine Trenneinrichtung nach DIN VDE 0100-460 verwendet wird, die zeitgleich alle Außenleiter trennt.
Diese Forderung ist eigentlich ein Widerspruch in sich. Das Trennen nach 0100-460 fordert, dass alle aktiven Leiter (inklusive des Neutralleiters) getrennt werden müssen und nicht nur die Außenleiter.

Herdanschluss mit autarkem Kochfeld oder Power-Splitter

Heute werden häufig autarke Backöfen und Kochfelder verbaut. Diese haben meist eine Drehstrom- und eine Wechselstromleitung zum seperaten Anschluss. Teilweise nutzt man hierfür Herdanschlussdosen mit drei Anschlüssen, teilweise auch Power-Splitter. In diesem Fall wird der Drehstromkreis in einen Dreh- und einen Wechselstromkreis aufgeteilt. Nach VDE 0100-520 ist wie oben beschrieben daher eine gemeinsame Abschaltung mittels 3-Poligem LS-Schalter notwendig.

Fazit: Herdanschluss Absicherung an drei 1-Poligen LS-Schaltern

Abschließend lässt sich festhalten, dass es keine Forderung gibt einen Herdanschluss mit einem dreipoligen LS-Schalter zu schalten. Drei einpolige Leitungsschutzschalter sind hierfür ausreichend. Aus Gründen der Übersichtlichkeit ist es meiner Meinung nach aber sinnvoll, trotzdem eine gemeinsame Trennvorrichtung zu nutzen. Ich installiere grundsätzlich 3-Polige LS-Schalter für Herdanschlüsse und andere Drehstromkreise. Eine Pflicht nach VDE besteht aber nicht grundsätzlich.

Weitere Informationen zur Herdanschluss Absicherung

Bestseller Nr. 1
Privileg SET PV510 IN Herd-Kochfeld-Kombination / Umluftherd mit 5 Funktionen / Hydrolyse-Reinigungsfunktion / A / Glaskeramik-Kochfeld / 60cm*
  • HYDROLYSE SELBSTREINIGUNGSSYSTEM - Das Selbstreinigungssystem Hydrolyse nutzt dazu die Kraft des Wasserdampfs und löst anhaftenden Schmutz. Für eine automatische, schnelle und perfekte Reinigung ohne großen Aufwand oder Reinigungsmittel.
  • 1 DUO-ZWEI-KREIS-ZONE
  • 1 BRÄTER-ZWEI-KREIS-ZONE
  • ENERGIEEFFIZIENZKLASSE A
  • VOLLGLASINNENTÜR - 2-fach verglast.
AngebotBestseller Nr. 2
Gorenje Einbauherd-Set Heißluft Inox Set 4 mit Glaskeramik-Kochfeld / 77 Liter / ExtraSteam / GentleClose & Open / EcoClean / AirFry / PizzaMode / PerfectGrill / Teleskopauszüge / Inox-Look*
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Backofenvolumen: 77 Liter BigSpace, ExtraSteam
  • GentleClose, AquaClean, Schnellaufheizung
  • HomeMade Plus Design, PizzaMode, PerfectGrill, AirFry
  • Lieferumfang: Fettpfanne, Backofengitter
Bestseller Nr. 3
Beko BBIM12300X b300 Einbau-Backofen, 60 cm Backofen, 72 l Volumen, Dampfreinigung SteamShine, 8 Heizarten, AeroPerfect für gleichmäßiges Backen, Multifunktionsofen, Edelstahl*
  • Ob Kuchen, Fisch oder Braten: Die innovative AeroPerfect-Technologie ermöglicht ein einheitliches und präzises Backen für ideale Ergebnisse.
  • Alle Einstellungen auf einen Blick: moderne Optik und einfache, intuitive Bedienung über das Multifunktionsdisplay mit Sensortasten und den Drehwahlreglern.
  • Mit der SteamShine Reinigung erledigt dein Backofen die harte Arbeit für dich; gieße einfach ein wenig Wasser in die Schale; Fett- und Lebensmittelrückstände im Backofen werden aufgeweicht, sodass du sie nur noch abwischen musst.
  • Der Einbau-Backofen 60 cm bietet 72 Liter Volumen im Garraum. Dank Energieklasse A schont er nicht nur die Umwelt, sondern auch deinen Geldbeutel.
  • Anzahl der Heizarten 8: Auftauen, Umluft, Ober-/Unterhitze, Multidimensionales Kochen, Grill, Heißluft, Umluftgrill, Dampfreinigung, Unterhitze
Die mit Sternchen (*) oder einem Amazon-Symbol gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links auf externe Angebote. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und über diesen Link einen Kauf tätigen, erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision. Für Sie ändert sich hierbei nichts, der Preis verändert sich hierbei nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert